Bildergalerie

Camping-Messe 2018 in Essen

Am 22. Februar 2018 machten sich 2 Bayern* auf den Weg nach Essen, um bei der DCC-EU-Preisverleihung dabei zu sein, wenn Fam.WEBER den Preis für BAYERBACH überreicht bekommt, sozusagen als „FANCLUB“ ! Ein astreines „Highlight“ war es leider nicht, weil wegen widriger Umstände Fam. Weber verhindert war, persönlich da zu sein. Aber Frau und Herr Schneider als Vertretung meisterte den Auftritt souverän.
*Astreine 2 Bayern ist übertrieben. Hermann Becker, der Caravanreferent des LV-Südbayern hat einen Bruder in Leverkusen, der heißt Sigi und dessen lebensgefährtin Evi. Die Beiden haben uns zu Kost und Logie, sozusagen „Basislager“ für die Messe in Essen eingeladen. Oder haben wir uns eingeladen ? Is ja Wurscht, jedenfalls Ideal! Wir sind Camper.
Basislager hört sich so an wie im Himalaya on Tour. Total daneben. Richtig wäre: ein kleines Paradies am Ufer des „Vater Rhein“! Evi und Sigi haben uns verwöhnt kulinarisch und als Fremdenführer. Danke, euch Beiden! Siehe Fotos: Evi am Herd und immer wieder mit Sigi und Hermann in „Äktschn“
Sie sind übrigens Camper, durch und durch. Auf „Fendt“ und „Bayern“ fixiert, Mitglieder im OC „Campingfreunde Altötting“. Sigi und Hermann haben auch schon das „grüne Spielmobil“ des DCC chouffiert (zur „Hausmesse Langrock“ bei Altötting), offiziell heißt es „DCC-Info-Mobil“ und stand auch in Essen, wie auf den Fotos zu sehen ist.
Wir lassen die Besucher dieser Inernetseite ein kleinwenig teilnehmen an dieser Himalaya -ähh Rheintour in Essen auf der Messe und in Düsseldorf auf der Kö – die sagen Kö, weil nach längerer Zeit im „Alt“-Bierlokal Königsallee schwer auszusprechen ist………
In Essen : großer Auftritt des DCC - hier sieht man, dass der DCC „lebt“ und eine gute Figur macht, auf den „Brettern“, die für ihn die Camper-Welt bedeuten!
Jose Pareira (FICC-Chef), Andreas Jörn-Michael Woltmann – Dieter Albert (DCC-Präsidium), Dieter Diekmann(DCC-Caravanreferent) LV-Vorsitzende-Reiseleiter etc. Hunstiege/Selke/Michalke/Stolle/Dühnen/Gurski meist mit ihren Frauen und und und….. die Damen der DCC-München-Etage Frau Chefredakteurin Viktoria Groß, Anzeigenleiterin Frau Tanja Friedrich (hoffentlich mach ich nicht zuviele Fehler , entschuldigen sie, ich muß aufhören es wird zu viel! Die lange Reihe der Aussteller ,Campingplatzbetreiber von Burgstaller über Seeblick-Toni, Schluga,Niki Jebinger (Cpl.-Waging), Hans Köck (Holmerhof) Arterhof Fr. Sigl) und alle Jahre wieder: Zick, vom Tennsee mit Gamsbart am Hut, viele viele, die das Camperherz erfreuend schlagen lassen………….lauter nette Leute…….
In Düsseldorf: die „Kö“ – Flaniermeile mit Lokalen, eleganten Bauten – Altstadt- Marktplatz fast wie der „Viktualienmarkt“ in München…..
Da beschleicht mich ein komisches Gefühl…“ ist nicht im Herbst auch eine CAMPINGMESSE in Düsseldorf ? - Ich frag mal Evi und Sigi …………….

 
Nach oben