Bildergalerie

Die DCC-Jahreshauptversammlung und DCC-CA-Sitzung

Am 9. April in Bad Gandersheim, bzw. der JHV im „Landhaus Greene“ in Greene. Ein wenig versteckt steht der „BEISL-Caravan“ im Gewuhle der 22 Landesverbände, des Präsidiums, der Delegierten auf dem ehem. DCC-Gelände des Cpl. In Bad Gandersheim. Unterwegs seit 4.April , nach 650 km das Ziel erreicht, eingerichtet und los geht`s erstmal ins „Blockhaus“ das einst die „Hochburg des LV Niedersachsen“ war. Man trifft sich leger zur Gratulationstour der im Jahr angesammelten Geburts-tage, Verabschiedungs-und Neuzugänge im CA oder dem Beirat usw., Begrüßungs-Hallo, Austausch von Neuigkeiten, Ratschen und Klönen … Am nächsten Tag CA-Sitzung mit dem Präsidium, dem Satzungsreferenten Frank Hildmann und der Frau „Syndikus“ RAìn Nicole Geduldig im Blockhaus.

Der Platz ist schön in Ordnung mit Übernachtungsfässern und einem angelegten Teich „verziert“. Die Erholungsphase kann auch im frühlingshaft blühenden Gandersheim-Park genossen werden bevors wieder „ernst“ wird im Landhaus Greene, wo man seinen reservierten Platz zur JHV einnimmt, zusammen mit den Ehrenmitgliedern (nicht alle kamen). Auch der FICC-Chef D, Erich Reidenbach, sowie a.D. Steinbrecher und Anwärter Gönnenwein waren da.

Aktive vor der „Bühne“ stimmten dem grünen Bereich zu oder sagten rot ab, Ehrun-gen wurden durchgeführt, man sieht sich. Man sah auch echte Demokraten, die man daran erkennt, dass sie dafür sind, dass sie dagegen sind. Man ist meist gut gelaunt und dann froh, dass alle froh sind, wenns wieder heißt: die nächste JHV findet im April 2020 statt…..und dann geht’s je nach dem, bei mir wieder 650 km in den Süden.. über Leipzig, Hof, Regensburg nach Burghausen, der wunderschönen Stadt a.d. Salzach mit der Welt längsten Burg….

 
Nach oben