Bildergalerie

Campingmessen 2012

Drei Bayern in Essen zur Messe "REISE + CAMPING" - Alle Drei sind Mitglied im Landesverband SÜDBAYERN im DCC: Hermann Becker ist 1. Vors. der "CampingFreunde Altötting im DCC", sein Bruder Sigi Becker wechselte aus Nordrhein-Westfalen zum LV-Südbayern, und i bin da Roland und do bin i dahoam!
Auf Einladung des Präsidenten Herrn Karl Zahlmann konnten wir am 24. Februar an der Preisverleihung DCC-EUROPA-Preisträger 2012 teilnehmen.
Die Preise gingen an: Kur-Gutshof-Arterhof in Bad Birnbach (D), Jambo Camping in Saltum (DK), Camping Le Paradis in St.-Leon-sur-Vezere (F), Alpen CaravanPark Sexten in Sexten (I-Südtirol) und Camping Torre La Salz in Ribera de Cabanes (E).
In Bad Birnbach war schon fast jeder, ich aber war schon 9 Mal in Sexten (allein als "BEISL"-Wohnwagenfahrer 6 Mal zum BEISL-Kundentreffen), deshalb schon hats mich nach Essen gezogen. Es waren 2 sehr schöne Erlebnistage samt Nächten im "5***** HOTEL-Sigi Becker" in Wuppertal, im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen.
Die Rundgänge durch die Messehallen gehen ganz schön in die Beine aber vor lauter Staunen und sehr viele alte Freunde und Bekannte treffen, merkt man es erst am Abend und da tut eine "familiäre Bleibe" so richtig gut. Man lernt so auch Land und Leute besser kennen. Auch das Kulinarische kommt nicht zu kurz wie z.B. Eisbein in Erbsensuppe dazu selbstge-backenes Kartoffelbrot von Mama Becker!
Das alles kommt davon, dass man in einem Campingclub mit wirklichen Campingfreunden Kontakt hat und somit etwas weiter "über den Tellerrand" sieht, wie Schnell-Touristen.
Wenn ich so die Trendberichte der Zulassungszahlen allein für Deutschland 2011 lese: 21.791 neue Reisemobile + 17.324 neue Caravans dann frag ich mich, warum so wenig Interesse am Treffen "gleichgesinnter Camper" in einem Club besteht?
Bevor ich nach Essen fuhr, war ich 2 Tage in München auf der f.re.e., um für den DCC zu werben. Die Hauptfrage der Besucher: Was bekomme ich für diese 39,90€ Mitgliedsbeitrag?
Also das ist meiner Meinung nach nicht nur in Euros zu messen!
Roland Tanfeld

 
Nach oben